Alta Via Uno

Auf dem Höhenweg der Riesen bis zum Mont Blanc

Die Alta Via No. 1, auch Weg der Riesen genannt, führt uns im Norden des Aostatales über Pässe und Täler immer unter den höchsten Bergen Europas entlang, die sonst nur den Hochtourengehern vorbehalten sind. Wir starten südlich vom Monte Rosa Massiv, sehen auf unserem Weg Schwarzfluh, Breithorn, Klein Matterhorn, gehen am südlichen Fuß des Matterhorns zum Grand Combin bis wir zum Abschluss am südlichen Fuß des Mont Blancs unsere Tour beenden.

Tour-Details

Termin: 27.07.2019 - 07.08.2019

Preis: 855 - 1095 € (je nach Teilnehmerzahl)

Teilnehmerzahl: 3-7 Personen

Leitung:  Peter Pank  (mehr Infos zu den Tourenleitern)

Teilnahmevoraussetzungen: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und gute Kondition für bis zu 6,5 Std. Gehzeit; teilweise in losem Geröll und ausgesetztem Gelände; Bergschuhe und -bekleidung

Schwierigkeitsgrad: überwiegend einfache, teilw. mittelschwere Bergwege; Gehzeiten 4 bis 5 Std, zwei Tage 6,5 Std.; teilweise bis zu 2000 hm im Auf- und Abstieg

Leistungen (im Preis enthalten): Planung, Organisation, Tourenleitung; Übernachtungen (8xHP/3xÜF) in Berghütten/Hotels/Gasthäusern. Eigene Anreise PKW, Bahn oder Flugzeug; auf Wunsch wird Gruppenanreise in der Vorbesprechung festgelegt. Preise Stand 2018, ggf. Änderungen in 2019

Zusatzkosten (nicht im Preis enthalten): An-/Abreise und Zwischenfahrten; persönlicher Verbrauch (Essen/Trinken)

Kontakt und Anmeldung

Anmeldung bei: Peter Pank

Telefon: 04242-5410

E-Mail: peter.pank@alpenverein-bremen.de

Anmeldeschluss: 12.03.2019

Vorbereitungstreffen: wird noch festgelegt

Weitere Informationen

Majestätische Gletscher werden uns über die gesamte Tour begleiten. Unser Weg selbst erstreckt sich in mittleren bis größeren Höhen (2000 – 3000 m)  in einer einmaligen alpinen Landschaft, wobei die Wege gut beschildert und ausgebaut sind (ca. 80 cm breit). 

Start: Gressoney-St-Jean (Valle de Gressoney/Aostatal) - Ende: Courmayeur (Aostatal)

 

 

 

 

Anforderungen und Voraussetzungen für unsere Touren

Passt die Tour zu meinen körperlichen Voraussetzungen?
Passt sie zu meinem bergsteigerischen Können? Mit der BergwanderCard können Sie sich bestens selbst einschätzen!

Informationen