Das Dach Tirols

Hochtourenkurs über die beiden höchsten Berge des Ötztals

Wir starten im Kaunertal vom Gepatschhaus, wandern als Eingeh-Etappe über die Gepatschzunge zur Rauhekopfhütte. Der zweite Akklimatisierungsabschnitt führt uns über die Weißseespitze (3526) zur Weißkugelhütte. Von dort geht es weiter über die Weißkugel (3738) zum Hochjoch-Hospiz, anschließend zur Vernagthütte. Das Dach Tirols, die Wildspitze (3768), überqueren wir auf dem Weg zum Taschachhaus. Unsere letzte Etappe führt uns über das Ölgrubenjoch zurück zum Gepatschhaus.

Tour-Details

Ort/Region: Ötztaler Alpen /Österreich

Termin: 29.06.2019 - 06.07.2019

Preis: 399 - 240 € (je nach Teilnehmerzahl)

Teilnehmerzahl: 3-5 Personen

Leitung:  Alexander Neveling  (mehr Infos zu den Tourenleitern)

Teilnahmevoraussetzungen: Kenntnisse in der Spaltenbergung - Lose Rolle, Selbstrettung - (siehe die Kurse in Bremen) bzw. nach Rücksprache mit dem Fahrtenleiter

Schwierigkeitsgrad: Kondition für 1200 mH, Schwierigkeitsgrad WS – ZS-

Leistungen (im Preis enthalten): Kursleitung, Routenplanung, Organisation der Unterkunft

Zusatzkosten (nicht im Preis enthalten): Selbstanreise, Unterkunft-Selbstzahler

Kontakt und Anmeldung

Anmeldung bei: Alexander Neveling

Telefon: 0151.14113554

E-Mail: alexander.neveling@alpenverein-bremen.de

Vorbereitungstreffen: nach Absprache